Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Dies gilt auch für die erste Finishermedaille beim Frauenlauf, die wir dieses Jahr hoffentlich real glücklichen Läuferinnen nach getaner „Arbeit“ um den Hals hängen dürfen! Damit kommen wir Eurem Wunsch nach (Teilnehmerinnen-Befragung 2019) die Finisher-Rose zu ersetzen.

Die Medaille wird aus Holz sein, denn unsere Laufveranstaltungen sollen zukünftig so nachhaltig wie möglich durchgeführt werden.

Wir hoffen, dass Euch die Finishermedaille gefällt und Euch im Ziel ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird! Demnächst werden wir auch die Teilnehmershirts für 2021 vorstellen. Bleibt neugierig!